Home » Produkte » ECM Modul Übersicht » SAP-Anwendungen

SAP-Anwendungen

Viele Unternehmen, die SAP-Anwendungen nutzen, wünschen sich ein leistungsfähiges und unkompliziertes Enterprise-Content-Management-System (ECM- System), mit dem sie unternehmensrelevante Informationen und Dokumente auch außerhalb ihrer SAP-Umgebung sicher und komfortabel verwalten können. Im ECM-Sektor hat sich windream als hochmodernes System bei vielen nationalen und internationalen Firmen im langjährigen Einsatz bestens bewährt. SAP- Anwender mussten bisher jedoch eine strikte Trennung zwischen ihren SAP-spezifischen Applikationen und den vielfältigen Dateiformaten der Windows-Welt sowie anderer Betriebssysteme in Kauf nehmen.

Dies hat nun ein Ende, denn windream ScanLink schließt die Lücke zwisch en SAP/R3 beziehungsweise mySAP.com auf der einen und komfortablem ECM auf der anderen Seite. Die umfangreiche generische Schnittstelle zur SAP Welt eröffnet zahlreiche neue Anwendungsmöglichkeiten, die bisher nur mit hohem Aufwand realisierbar waren.

windream ScanLink und ArcLink

das bewährte Team für SAP Integrationen. Mit windream ScanLink ist schon seit Jahren eine leistungsfähige Import und Scan Schnittstelle zu windream ArcLink (SAP Archive Link BCAL 4.5) und zum ECM-System windream verfügbar. Dokumente können bei Bedarf zunächst mit windream ArcLink in das ECM-System windream importiert und danach mit SAP Belegen verknüpft werden. Daraus ergibt sich eine direkte Verbindung zwischen SAP spezifischen Bearbeitungsprozessen und leistungsfähigem Content Management ohne Kompromisse, denn die Schnittstelle verknüpft beliebige, in windream archivierte Dokumente nahtlos mit SAP Business Objekten.

Individuelle Funktionsvielfalt

Die Scan-Link-Schnittstelle bietet mehr Freiheiten beim Aufruf von SAP Funktionalitäten. Konnten bisher nur fest definierte SAP Funktionsbausteine verwendet werden – zum Beispiel, um Verknüpfungen zu erstellen oder Workflows zu starten –, so ist es jetzt möglich, beliebige remotefähige Bausteine direkt aus windream ScanLink heraus aufzurufen. Selbstentwickelte Module lassen sich jederzeit über die integrierte generische Programmierschnittstelle schnell und einfach ansprechen. abbilden, sodass beispielsweise ein späterer Schritt einen Parameter übernimmt, der in einem früheren Schritt ermittelt wurde. Zudem wird ein Folgeschritt nur ausgeführt, wenn alle vorherigen erfolgreich abgearbeitet wurden. Da Journale alle notwendigen Informationen enthalten, die zur Verarbeitung erforderlich sind, können sie auch unabhängig vom Erstellungsprozess, etwa zu einem späteren Zeitpunkt, ausgeführt werden. Alle zur Erstellung und Ausführung von Journalen notwendigen Funktionen sind in der Scan-Link-Schnittstelle enthalten. Die Ergebnisse der Bearbeitung werden ebenfalls im Journal abgespeichert. Fehlerhaft bearbeitete Journale können nach Beseitigung der Fehlerursache erneut gestartet werden, wobei die Software nicht mehr alle, sondern nur die fehlerhaften Bearbeitungsschritte wiederholt. Dies führt zu einer deutlichen Zeitersparnis.

Erweiterte Konfiguration

Die erweiterte Konfiguration erlaubt es nun, beliebig viele SAP Verbindungen zu verschiedenen Zielsystemen zu konfigurieren. Auch die Anmeldung über einen Messageserver (Loadbalancing) ist möglich. Alle Einstellungen sind über die Schnittstelle erreichbar, das heißt die Konfiguration ist auch ohne Verwendung einer spezifischen Benutzeroberfläche über ein Skript möglich.

Start auf Knopfdruck

Alternativ dazu bietet die Scan-Link-Benutzeroberfläche dem Anwender eine komfortable Möglichkeit, alle Konfigurationseinstellungen einzusehen, zu bearbeiten und dauerhaft zu speichern. Des Weiteren wird über das Benutzerinterface auch eine Liste aller vor handenen Journale angezeigt, und es ist möglich, die Verarbeitung eines Journals aus der Oberfläche heraus direkt per Knopfdruck zu starten.

Integrierte Software-Welten

windream ScanLink leistet genau das, was Anwender immer schon gefordert haben: die Zusammenführung unter schiedlicher Software Welten zu einem vollständig integrierten System, das einen Datenaustausch ohne jegliche Einschränkung ermöglicht. Mit windream ScanLink profitieren auch SAP/R3 und mySAP.com Anwender von den Vorteilen eines Top Produkts wie windream – ohne sich von ihrer gewohnten IT-Umgebung verabschieden zu müssen.

 

Fazit:




Filesystem Archivierung




Das Windream Archiv




DMS und Archivsystem Module




Das DMS für den Einzelplatzbetrieb


PDF-Download Solo
[159 KB]


Komfortabler Dokument-Import


PDF-Download Imaging
[572 KB]

  © Copyright Xdesign Solutions nach oben