Home » Produkte » ECM Modul Übersicht » DocView

DocView

Sie möchten ‘mal schnell ein Word-Dokument, eine Excel-Tabelle oder eine PowerPoint-Präsentation betrachten, ohne gleich das passende Programm des Office-Pakets starten zu müssen? Oder arbeiten Sie häufig mit PDF-Dateien?Vielleicht bekommen Sie auch des Öfteren Image-Dateien in „exotischen“ Formaten, für die Sie gar kein Anwendungsprogramm installiert haben. – In diesen Fällen ist guter Rat im wahrsten Sinne des Wortes teuer. Doch es gibt eine Lösung: windream DocView, ein schnelles und leistungsfähiges Datei-Betrachtungsprogramm, das mehr als 200 verschiedene Formate anzeigen kann.


Vergessen Sie einfach das umständliche Installieren und Laden zahlreicher Programme, um Dokumente lesen zu können. Mit windream DocView haben Sie alles im Griff – mit nur einem einzigen Programm!

windream DocView

ermöglicht es Ihnen, den Inhalt ausgewählter Dokumente, die im windream ECM System gespeichert sind, unabhängig von der mit dem Dateiformat verknüpften Anwendung am Bildschirm anzuzeigen. Mit der integrierten Suchfunktion können Sie sogar gezielt nach Textstellen in den Dokumenten suchen. Die gefundenen Textstellen werden in der Anzeige farblich gekennzeichnet und sind dadurch sofort identifizierbar. Mit einer einfachen Konfiguration ist es sogar möglich, die Dokumentvorschau benutzerspezifisch anzupassen – damit Sie auf keinen Fall den Überblick verlieren.

Ein weiteres Feature

Die in windream DocView angezeigten Dokumente können Sie ganz individuell mit Kommentaren – so genannten Annotationen – versehen und diese Anmerkungen zentral in windream speichern und verwalten. Die Kommentare sind quasi das elektronische Pendant der bekannten Haftnotizen. Im Gegensatz zu den kleinen gelben Zetteln sind die elektronischen Annotationen aber unabhängig von ihrer Anzahl jederzeit auf Knopfdruck abrufbar, gehen nie verloren und können sogar – falls Sie das möchten – nur von denjenigen Personen gelesen werden, die Sie dazu autorisiert haben.

Schnell und einfach

Die Dokumentvorschau wird über den Befehl „windream DocView“ aus dem windream Kontextmenü des Explorers oder einer Ergebnisliste gestartet. Die aktuell ausgewählten Dokumente zeigt das Programm anschließend im Original Layout an, ohne dass die verknüpfte Applikation selbst geöffnet werden muss. Sie können das Vorschaufenster auf dem Bildschirm„festnageln“, sodass Sie die Vorschau beim Blättern innerhalb des ECM Systems oder einer Ergebnisliste nicht für jedes Dokument gesondert aktivieren müssen.

Effiziente Suche und Anzeige der Fundstellen

Über das Symbol „Suchen nach Text“ können Sie innerhalb des Dokuments bestimmte Textstellen finden. Geben Sie dazu einfach nur den gewünschten Suchbegriff im Dialogfeld ein und starten Sie die Abfrage. Wenn Sie die Vorschau anschließend aus der Ergebnisliste der gefundenen Dokumente öffnen, werden die Fundstellen farblich hervorgehoben. Falls Ihnen die Standardfarbe nicht gefällt, wählen Sie einfach eine andere. Über die entsprechenden Navigationsschaltflächen ist es möglich, innerhalb des Textes nach weiteren Fundstellen zu suchen.

Schluss mit dem Haftzettel-Chaos!

Zusätzlich können Sie zu aktuell in der Dokumentvorschau geladenen Dokumenten auch Anmerkungen eingeben, zum Beispiel, um bestimmte Inhalte eines Dokuments zu kommentieren und andere Anwender darauf aufmerksam zu machen. Die Kommentare selbst sind im Dokumentfenster frei positionierbar. Auch hier können Sie individuelle Farbeinstellungen wählen. Grundsätzlich werden die Annotationen wie normale windream Dokumente im ECM System gespeichert und verwaltet. Um auf archivierte Anmerkungen zugreifen zu können, nutzt windream die integrierte Rechteverwaltung. So lässt sich jederzeit sicherstellen, dass nur diejenigen Anwender Kommentare einsehen und bearbeiten können, die auch über die entsprechenden Rechte verfügen. Wenn Sie eine Annotation aus einer Ergebnisliste oder aus der Listenansicht des Windows Explorers öffnen, zeigt windream automatisch auch das da zugehörige Original dokument in der Dokumentvorschau an.

Zentrale Speicherung – sofortiger Zugriff

windream speichert die von den Anwendern erstellten Annotationen in einem festgelegten Verzeichnis beziehungsweise in separaten Unterverzeichnissen des windream Laufwerks. Standard mäßig übernimmt das ECM-System die Rechte, die auch für die mit den Annotationen verbundenen Originaldokumente gelten. Dennoch lassen sich die Rechte für die Kommentare selber jederzeit ändern, so dass der autorisierte Zugriff auf Dokumente und Annotationen separat gesteuert werden kann.

 

Fazit:

 

 




Filesystem Archivierung




Das Windream Archiv




Windream DocView




DMS und Archivsystem Module




Das DMS für den Einzelplatzbetrieb


PDF-Download Solo
[159 KB]


Komfortabler Dokument-Import


PDF-Download Imaging
[572 KB]

  © Copyright Xdesign Solutions nach oben